Willkommen

Unser Hof liegt auf 900 m Seehöhe, nahe dem Luftkurort Fresach, dem "Sonnenbalkon" des Drautals.

In unserer familiären kinderfreundlichen Atmosphäre fühlen sich große und kleine Gäste schnell wohl.

Eine Extraportion "(Vitamin B)" der besonderen Art garantiert Ihnen
wunderbare Erholung!

Wo Erwachsene natürlich ausspannen und Kinder noch Kinder sein können!

Wanderbegeisterten werden bei uns umfangreiche Möglichkeiten geboten.

Zweimal in der Woche finden geführte Wanderungen statt.
Unter anderem führt die Chefin des Hauses eine Wanderung zum Bärenhaus!

Der Pilgerweg in den Frieden vom 9. Mai bis 28. Mai 2017

Eine Bewegung von pilgernden Menschen FÜR den Frieden in den Frieden.

WIR, die Völker Europas und der Welt, sind der Souverän und niemand anderes. Deshalb sind wir gefordert, uns für den Frieden einzusetzen und diesen zu realisieren. Nur wer im Frieden mit sich selbst ist, kann für Frieden in der Welt sorgen.

Dies ist die Motivation aller Menschen, welche sich auf den Pilgerweg in den Frieden 2017 begeben. Wir gehen in friedlicher Absicht und zeigen der Welt so, dass wir nichts anderes als Frieden anstreben.

WANN:
Vom 9. Mai (Europatag) bis zum 28. Mai 2017
WO:
In ganz Europa (!!) werden Millionen von Menschen für den Frieden in Richtung der Hauptstadt ihres Bundeslandes, Kantons oder Landesteiles unterwegs sein.
WIE:
Zu Land (Rad, Pferd, Kutsche, Auto, Bus …)
Zu Wasser (mit Kanus, mit Ruderbooten, mit Schiffen…)
In der Luft (20 Kunstflieger brennen schon auf ihren Einsatz, Heißluftballons, Leichtflieger…)

ZIEL:
Damit wird ein deutlich wahrnehmbares Zeichen des Friedens in die Welt gesendet, so stark, dass es niemand ignorieren kann.
Die höchste und stärkste, jemals auf dem Planeten Erde dagewesene Gruppenenergie, wird damit als Friedens-Signatur dauerhaft in der Erde verankert.
Wir alle werden in dem ständigen Bewusstsein "ZUM WOHLE ALLER" auf dem Weg sein und die Energie in dieser Absicht lenken.
ALLES IST MÖGLICH, AUCH FRIEDEN!
WIR erschaffen FRIEDEN, JETZT, WELTWEIT!

Unmittelbar anschließend an die Schlusskundgebungen am 28.05.2016 wird es in konkrete Projekt- und Arbeitsgruppen gehen, in welchen alle Menschen, die sich engagieren möchten, die Möglichkeit haben die Erde in eine friedliche Welt zu transformieren. Seid gespannt!